Was ist das Bündnis?Machen Sie mit!AnerkennungTerminePartner/LinksPinnWandNeuigkeitenAktionen/ProjekteQualifizierungPresse/MedienMaterialienKontakt

Machen Sie mit im Bündnis für Augsburg!

Zur Vereinfachung wird der Begriff Botschafter/in auch für Pate/Patin, Mentor/Mentorin verwendet.

 

Das Bündnis für Augsburg, welches wir gemeinsam auf den Weg gebracht haben, braucht Menschen, die in vielfältiger Form daran mitarbeiten. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, sich als Botschafter/in zu engagieren. Auch Kinder und Jugendliche sind als Junior-Botschafter/innen willkommen.

 

Selbstverständlich genießen Sie als ehrenamtliche/r Botschafter/in Versicherungsschutz.

 

Link Hier ausführliche Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung

Was sind Botschafter/innen?

Botschafter/innen sind "Brückenbauer" in unserer Gesellschaft, die:

- ein spürbares Interesse für ihr Gemeinwesen mitbringen,

- ihr Erfahrungswissen weitergeben,

- sich in Stadtteilen, Vereinen, Verbänden oder Initiativen um eine Verbesserung des Miteinanders betätigen.

 

Sie sind Botschafter/in für eines oder mehrere Projekte des Bündnisses. Sie verkörpern die Grundgedanken des bürgerschaftlichen Engagements und Sie "transportieren" bzw. vermitteln die jeweilige Konzepte der Projekte weiter, bis zur Mitwirkung bei der Realisierung.

 

Botschafter/in können Sie werden als:

- Ideengeber/in

- Ansprechpartner/in

- Multiplikator in den Stadtteilen, bei der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz

- Betreuer/in von Projekten und Aktionen

- Kontaktvermittler/in

- Sponsor/in für eine bestimmte Projektzeit

 

Foto: Sabine Nölke-Schaufler

Was kann ich als Botschafter/in tun?

Botschafter/innen haben die Chance, Projekte des Bündnisses für das Gemeinwohl, für ihre Stadt mitzugestalten und neue zu initiieren und die "Bündnis-Botschaft" zu verbreiten: Es geht darum, die Kräfte in unserer Stadt zu bündeln und die Vernetzung zwischen den Bereichen Bürgerschaft, Politik/Verwaltung und Wirtschaft projektbezogen zu fördern.

 

Link Machen auch Sie mit! Kontaktieren Sie uns!

 

 

 

Wer kann Botschafter/in werden?

Jeder, der sich bürgerschaftlich engagieren will, kann Botschafter/in für ein Projekt des Bündnisses werden, unabhängig vom Alter, Geschlecht, Staatsangehörigkeit oder der beruflichen Tätigkeit. Notwendig ist ein spürbares Interesse an dem, was an Ihrem Lebensort passiert oder passieren könnte, sowie Aufgeschlossenheit und Offenheit für neuere Entwicklungen und Begegnungen mit anderen Menschen.

Menschen, denen Beteiligung und Engagement sowie partnerschaftlicher Umgang mit anderen ein persönliches Anliegen ist, bringen alle Voraussetzungen als "Botschafter/in für das Bündnis" mit. Um Ihr Engagement zu unterstützen, sind spezifische Aus- und Fortbildungen vorgesehen.

 

Bündnis-Projekt „Hand in Hand“ des Kinderschutzbundes Augsburg wurde mit dem Integrationspreis 2008 ausgezeichnet! Foto: Wolfgang F. Lightmaster

Was gewinne ich als Botschafter/in?

Neben der Freude am Mitgestalten Ihres Lebensraumes erlaubt Ihnen der Umgang mit anderen Menschen und Organisationen und die Übernahme verschiedener Tätigkeiten Einblicke in verschiedenste Handlungsfelder. Für engagierte Bürgerinnen und Bürger erschließen sich gesellschaftliche Welten, die oftmals über berufliches bezahltes Engagement so nicht erfahrbar werden, sowie Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Sie benötigen den Flash Player von www.macromedia.com - Download kostenfrei und unproblematisch!

Kartengrundlage für Eingangsfilm 2003/05:
Stadt Augsburg, Stadtvermessungsamt
Digitale Neubearbeitung: W. F. Lightmaster